Zurück

Brand Design
Webdesign
Print
Merchandise

Red Light Swing

Julian und Juliane

Red Light Swing ist Hamburgs neues West-Coast-Swing-Festival. Ein Wochenende lang wird’s in Hamburg sexy, verrucht und kiezich – in Workshops von international renommierten Top-Trainern, einer Menge Social Dancing und bei einer Tour über Hamburgs sündige Meile, die Reeperbahn (»Kiez«) im Herzen von St. Pauli.


AUFGABE

Bekanntmachung und Positionierung des neuen Festivals in der West-Coast-Swing-Community. Vorgaben: bisschen schmuddelig, verrucht, sexy

LÖSUNG

Passend zur Reeperbahn kommt das Festival-Branding sexy und kraftvoll daher. Markante und offensive Typografie, düster anmutende Motive, tiefes Schwarz, verruchtes Rot und schmuddelige Texturen verleihen dem Red Light Swing den gewünschten Charakter und einen hohen Wiedererkennungswert.

www.redlightswing.com

Als wir Torben von unserer Idee zu einem neuen Festival erzählten, war er sofort Feuer und Flamme. Seine Ideen zum Design haben genau ins Schwarze – äh, Rote – getroffen. Wie auch beim Anchor Festival hat Torben das Red Light Swing mit viel Liebe zum Detail und passend zu unserer Marke entwickelt und gestaltet … von der Website über die Flyer bis hin zum Merchandise kam bei unseren Festival-Gästen alles richtig gut an.

Julian und Juliane
West Coast Swing aus Hamburg

Gemeinsam ein neues Projekt starten?